Original: Motörhead - Ace Of Spades
Pfälzer Text: Sebastian Deuber

Endlich widda Summa
Endlich widda Hitz
Des fräät mich besunnerschd
Weil ich in meim Gaade sitz
Isch stell mich an de Grill
Nur des is was ich will
Isch brauch ach känn Salat
Des Grienzeich finn ich fad
Isch fress drei Schdegs
Isch fress drei Schdegs

Die Kohle is am Glühe
Es negschde halwe Johr
Unn dass des nedd gsund wär
Des is beschdimmt nedd wohr
Brotwerschd, Schdegs un Sbähr-Ribbs,
Bauchflääsch schmeckt sowieso
Grille macht mich froh
Ehr Leit des is halt so
Isch fress drei Schdegs
Isch fress drei Schdegs

Hab Hunger wie en Stier
Un Dorscht a noch fer Vier
So stell ich mir de Himmel vor
Isch will nie widda Rohkoschd esse
Vergess blooß nedd die Grillsooß

Alles emol wende
Sunnschd wirds jo ganz rußig
Schneid's emol a
Isses Fläsch schunn durch?
Des sieht mer doch glei
Dir fehlt e Fläschel Woi
Es Lewe is perfekt
Wann Woi un's Grillgut schmeckt
Isch fress drei Schdegs
Isch fress drei Schdegs

LIEDTEXTE

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.