Text: Monji El Beji & Markus Müller
Musik: Monji El Beji, Christoph Erbach, Harry Karsai, Philipp Noll, Alex Franken
Werknummer: WRK25243503

Guden Owend, ihr Leit
Ich glaab, ‘s werd langsam Zeit
Mir drehn jetzt uff
unn fang´n aa zu rocke!
Hey, ihr werds schunn versteh,
Streckt eier Händ in die Heh,
E bissel Palzrock werd eich net schocke!

Die drei Akkorde im Lied
Vun null uff hunnert de Beat
Heb moi Glas unn sag:
„Proschd, ihr Säcke!“
Hey, jetzt gewwe mer Gas
Ahjo, des macht rischdisch Spaß
Drei Steaks duhn aa noch schmecke!

Mir lossen uns net lumbe
De Schorle abzubumbe
Weil mir sinn Fine R.I.P. aus de Palz
Gott erhalt´s!

Fünf Buwe halden eich uff Trab
Uff jedem Woifeschd, do geht’s ab
Mit pälzer Mundart unn viel Rock
Henn mehr als 20 Johr schunn Bock

Die Luft, die brennt, ihr geht ab
Mir feiern durch die ganz Nacht
Mit Schalala unn mit ganz viel Schorle!
Des machen Pälzer halt so
Weil dodefier simmer do
Unn jetz all: „Wo sinn die Hände?“

Die Party rockt, bis es kracht
Schorle fer dich is gemacht
Mer feiern jetz de Palzrock - Halleluja!
Unn a Worschd, Weck unn Woi,
Hänn mir nadierlisch debei
Die Palz erstrahlt, ma sieht de
Bätmän, ganz klar!

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.